Neuer MTW für die Feuerwehr Schwindegg

Zum Jahresende gab es noch eine große Überraschung für die Mitglieder der Feuerwehr Schwindegg: Es wurde ein neuer Mannschaftstransportwagen (MTW) beschafft. Finanziert wurde dieser zum Großteil mit Geldern des Vereins sowie der staatlichen Förderung.

Neuer MTW

Alter MTW

Da wir seit Jahren eine sehr gute Jugendarbeit leisten und unsere Jugendgruppe zwischen 20 und 30 Personen stark ist, können wir uns einen solchen Neunsitzer bei uns nicht mehr wegdenken. Doch das Fahrzeug soll nicht nur zum Mannschaftstransport genutzt werden. Der Kofferraum des neuen Ford Transit Custom ist deutlich größer als der seines Vorgängers, so können hier auch Geräte wie Tauchpumpen oder Absperrmaterial transportiert werden. Desweiteren steht das Fahrzeug auch dem Katastrophenschutz des Landkreises Mühldorf zur Verfügung, um zum Beispiel bei Einsätzen des ABC-Erkunders, der bei uns stationiert ist, Personal oder Geräte nachzuführen.

Ein neues Fahrzeug wurde benötigt, da der Zustand des Vorgängers immer schlechter wurde. Durch die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde, dem Kreisbrandrat und der Regierung von Oberbayern wurde in kurzer Zeit ein Zuschussantrag bewilligt. Das fast fertige Feuerwehrfahrzeug konnte im Anschluss bei einem Ford Händler in Köln abgeholt werden.

Durch einige Feuerwehrleute wurde noch der Funk so wie einige Halter für Geräte im Fahrzeug angebracht. Das Fahrzeug wurde im selben Design wie die anderen Fahrzeuge unserer Feuerwehr beklebt.